"Enter" drücken, um zum Inhalt weiterzugehen

Liebe zu sich selbst: Coaching und Psychotherapie

Für mich ist jeder Mensch in sich heil, verbunden und in der Liebe. Es gibt nur viele Gründe, dies nicht mehr zu spüren. Gründe, sich vor weiteren Schmerzen, Verletzungen und Unsicherheiten zu schützen. Gründe, nicht in unser volles Potential zu gehen.

Diese Gründe können bei Coaching und vor allem Psychotherapie genauer angeschaut werden. Ohne Veränderungsdruck, aber mit klarer Liebe zu sich selbst. So verlieren sie ihre unbewusste Macht und neue Wege werden möglich. Heilung geschieht.

Ich arbeite dabei körper- und erfahrungsorientiert mit der Hakomi-Methode, mit Gespräch und Tiefenpsychologie sowie mit dem Energiesystem. Und jeder Menge Mitgefühl.